Termine

Nach der Sommerpause ...

Probenbeginn:
Aktives Orchester
Donnerstag, 05.09.19, 20-22 Uhr
 
Jugendkapelle
(inkl. ehemalige Jungmusikanten)
Donnerstag, 12.09.19, 18.15-19.30 Uhr
 
Jungmusikanten
(ehemalige Powerband)
Donnerstag, 19.09.19, 17 - 18 Uhr

Das besondere Konzert

Vorweihnachtliches Konzert des Musikvereins Wolfschlugen

Am Samstagabend, den 5. Dezember, freuten sich viele Musikbegeisterte auf einen ganz besonderen vorweihnachtlichen Konzertabend und ließen sich in die Festhalle nach Wolfschlugen locken.
Wie jedes Jahr um diese Zeit, fand hier die Jahresfeier des Musikvereins Wolfschlugen statt. Als außergewöhnliches Highlight konnten wir die Sopranistin Uta Oellig sowie den Bariton Jürgen Deppert für diesen Abend gewinnen. Die drei Orchester freuten sich über die zahlreichen Gäste und diese auf ein anspruchsvolles und schönes Konzerterlebnis.
 
tl_files/fM_k0006/Bilder Aktuelle Berichte/Jahresfeier 2015/Gaeste1.JPG
 
Die Jungmusikanten, unter der Leitung von Larissa Sautter, eröffneten mit "Guns,n' Cowboys" von Jan de Haan den ersten Teil des Konzerts. Mit verschiedenen Musikstücken präsentierte unser jüngstes Orchester, was es mit ihrer Dirigentin einstudiert hat. Im Anschluss folgte die Jugendkapelle mit ihrem Dirigenten Paul Jacot. Unter anderem boten die Jugendlichen mit „West Side Story“ und „James Bond“ ein ansprechendes Programm.
 
tl_files/fM_k0006/Bilder Aktuelle Berichte/Jahresfeier 2015/Jungmusikanten.JPGtl_files/fM_k0006/Bilder Aktuelle Berichte/Jahresfeier 2015/Jugendkapelle.JPG
 
Nach den zwei Jugendorchestern folgten die Ehrungen der aktiven und passiven Mitglieder des Musikvereins.
Die BVB – Ehrennadel in Bronze für 10-jährige aktive Tätigkeit erhielten: Ellen Bayer und Melina Schwarz.
Die BVB – Ehrennadel in Gold mit Diamant und Ehrenbrief  für 40-jährige aktive Tätigkeit erhielt: Andreas Ruf.
Herr Andreas Ruf war Dirigent der Jungmusikanten von 1988-1989 und dann nochmals von 2004-2014. Wir
Die BVB – Ehrennadel für 30-jährige fördernde Mitgliedschaft erhielten: Rolf Hofmann, Elly Kalb, Wolfgang König, Traude Vogt.
BVBW - Förderermedaille in Gold mit Urkunde für 20-jährige Tätigkeit: Alexander Stoll
BVBW - Ehrennadel in Gold mit Diamant für 60-jährige aktive und fördernde Mitgliedschaft mit Urkunde: Helmut Schober, Gerhard Syska.
Herr Gerhard Syska war der erste Dirigent der Jungmusikanten in den Jahren 1974-1981. Im Verein ist er immer eine große Unterstützung und war in seinem Vereinsleben als Erster Vorsitzender, zweiter Vorsitender, als Unterkassier, Theaterspielleiter  und Jugendleiter tätig.
 
tl_files/fM_k0006/Bilder Aktuelle Berichte/Jahresfeier 2015/Geehrte.JPG
 
Herr Helmut Schober war der erster Dirigent der Jugendkapelle von 1972-1991 und Vizedirigent von 1980-2001. Außerdem brachte er sich in den Verein als zweiter Vorsitzender und Jugendleiter ein.
Wir danken beiden Herren für ihr jahrelanges, außergewöhnliches und beispielhaftes Engagement. Gerhard und Helmut wünschen wir viel Gesundheit und freuen uns weiterhin über jede Unterstützung.

Für 25 Jahre fördernde Mitgliedschaft wurden Frau Anneliese und Herr Dietmar Holzer geehrt.
 
Im zweiten Teil des musikalischen Abends standen Oper, Operette und Musical mit den Solisten Uta Oellig und Jürgen Deppert im Mittelpunkt. Aus der Welt der Opern und Musicals hatte Paul Jacot ein spannendes Programm zusammengestellt. Das Aktive Orchester, unter der Leitung von Paul Jacot, eröffnete mit der Ouvertüre „Orpheus in der Unterwelt“ von Jacques Offenbach. Das weitere Programm prägten bekannten Melodien beispielsweise aus Andrew Lloyd Webber's "Phantom der Oper", "Carmen" von George Bizet oder Johann Strauss "Fledermaus". Mit dem Opern-Musical-Highlight konnte das Aktive Orchester wieder sein Können unter Beweis stellen und präsentierte mit Paul Jacot ein rundum gelungenes und faszinierendes Konzert.
 
tl_files/fM_k0006/Bilder Aktuelle Berichte/Jahresfeier 2015/Aktive.JPG
 
Mit dem anschließenden gemeinsamen Singen und Spielen von Weihnachtsliedern fand der vorweihnachtliche Abend dann langsam sein Ende.
An dieser Stelle möchten wir uns auch nochmal ganz herzlich bei der Sopranistin Uta Oellig, dem Bariton Jürgen Deppert und den tatkräftigen Helfern bei Auf- und Abbau bedanken, ebenfalls für die vielen Spenden für unsere traditionelle Tombola und natürlich bei Mathias Kratzer und seinem Team für die Leckereien aus der Küche.
Wir bedanken uns für Ihren Besuch und Applaus und wünschen Ihnen schöne und besinnliche Weihnachten!
 
-Laura Peitz-
 

Zurück