Termine

Terminplan 2022

 
Bitte aktuelle Änderungen aufgrund aktuell geltender Corona-Regelungen beachten!

Erfolgreiches Jugendkonzert

Nach dem erfolgreichen Jugendkonzert im Oktober 2021, war man zunächst optimistisch. Da dann aber die Jahresfeier 2021 coronabedingt erneut ins Wasser fiel, war es für die Kinder und Jugendlichen nun die erste Möglichkeit, das Erlernte dem zahlreich erschienenen Publikum zu präsentieren – für einige von ihnen war es gar der erste Auftritt.
 
Mit ungetrübter Spielfreude machte sich zuerst die Bläserklasse unter Leitung von Musikschulleiter Rainer Schollenberger ans Werk und präsentierte einen bunten Mix aus Ohrwürmern aus Kindheitstagen, wie zum Beispiel “A,a,a, wir spielen jetzt hurra”, “Kuckuck, rufts aus dem Wald” und „Petersilie und Suppenkraut“.
Die 11 Kinder, allesamt Grundschülerinnen und Grundschüler der 3. und 4. Klassen in Wolfschlugen, lernen seit September 2021 im wöchentlichen Gruppenunterricht und Orchesterproben ihre Instrumente, sind mit Feuereifer dabei und meisterten ihren ersten öffentlichen Auftritt mit Bravour.
 
tl_files/fM_k0006/Bilder Aktuelle Berichte/Jugendkonzerte/2022 Muttertagskonzert/WhatsApp Image 2022-05-08 at 21.31.26.jpeg
 
Bereits als “alte Hasen” konnte man hingegen schon fast die im Anschluss auf der Bühne Platz nehmenden Jungmusikanten bezeichnen. Waren sie es doch, die noch als Paulchens Powerband, dem Vorgänger der Bläserklassenkooperation, vor ca. 3,5 Jahren erstmals Konzertluft in der Festhalle schnuppern durften und nun, ebenfalls unter Leitung von Rainer Schollenberger, ein schwungvolles Programm zum Vortrag bringen konnten.
Der kleinen Gruppe aus 11 Schülerinnen und Schülern zwischen 10 und 14 Jahren, gelang es mit rockigen und lateinamerikanisch Rhythmen unter dem Motto “ Von Tänzen und fernen Ländern", wie bspw. Let's Dance, Mango ChaCha, Rangers Rock, Latin Fire oder Fandango el Dorado, das Publikum zu begeistern.
 
tl_files/fM_k0006/Bilder Aktuelle Berichte/Jugendkonzerte/2022 Muttertagskonzert/WhatsApp Image 2022-05-08 at 21.46.34.jpeg
 
In der zweiten Konzerthälfte durfte im Anschluss die Jugendkapelle des Musikvereins unter Leitung von Larissa Merkel auf der Bühne Platz nehmen.
Den Musikerinnen und Musikern der Jugendkapelle und ihrer Dirigentin Larissa Merkel war es vor allem zu verdanken, dass das Konzertmotto “Bilder einer Ausstellung” gekonnt in die Tat umgesetzt wurde. Nicht nur die ansprechende Deko aus diversen Gemälden und die Präsentation vieler, extra für diese Veranstaltung eingefangener Fotomotive via Beamer passend zu den Stücken, nein, auch die komplette Organisation und Gestaltung der Flyer und Plakat wurde wieder in die Hände der Jugendlichen übergeben.
 
Zum Motto “Bilder einer Ausstellung” fanden sich schnell einige passende Konzerttitel, wie beispielsweise den bekannten Titel "Magnificent Seven" von Elmer Bernstein. Die glorreichen Sieben … in diesem Fall sieben Handballer aus dem Orchester, die hiermit die Verbindung zum untergeordneten Motto “Von Wolfschlugen und der Jugend” lieferten.
Ebenso wurde die Zugehörigkeit einiger Jugendorchester-Mitglieder zur örtlichen Feuerwehr mit dem Stück “Smoke” – (“on the Water”) aufgegriffen, aber auch mit Stücken wie “The Falling Rain” von James Swearingen, dem Theme von “Misson Impossible” aus dem gleichnamigen Film, „Avengers“ von Alan Silvestri, „Present“ von Thiemo Kraas uvm. konnten gute Verbindungen mit Wolfschlugen geknüpft werden.
 
tl_files/fM_k0006/Bilder Aktuelle Berichte/Jugendkonzerte/2022 Muttertagskonzert/WhatsApp Image 2022-05-08 at 21.48.50.jpeg tl_files/fM_k0006/Bilder Aktuelle Berichte/Jugendkonzerte/2022 Muttertagskonzert/WhatsApp Image 2022-05-08 at 21.49.27.jpeg
 
Für ein rundum gelungenes Jugendkonzert gilt der herzliche Dank an erster Stelle den Organisatoren, aber auch allen Akteuren, den zahlreich erschienenen Besuchern und allen Helfern.
 
tl_files/fM_k0006/Bilder Aktuelle Berichte/Jugendkonzerte/2022 Muttertagskonzert/WhatsApp Image 2022-05-08 at 21.50.34.jpeg
 
Ausserdem bedanken sich die Jugendorchester herzlich für die Spenden, die an diesem schönen Konzert-Nachmittag, der viel zu schnell vorüber ging, zusammen kamen.
Um es mit den Worten eines jungen Ansagers zu formulieren: “Seien sie nicht traurig und freuen Sie sich auf die nächsten Auftritte mit uns an der Schöllhau-Hocketse, am 26. Mai 2022”!

Zurück